Hydraulikzylinder

Hydraulische Zylinder, 700 bar Hydraulik,
Hydraulikzylinder, hydraulisches Hebewerkzeug...

In dieser Kategorie finden Sie die verschiedenen Zylinder-Arten von Holmatro

Die meisten Anwendungen werden mit unseren Hochwertigen Mehrzweckzylindern aus Stahl abgedeckt.
Diese gibt es mit Hubkapazitäten von 5-100 Tonnen. Dabei reicht der Hub von 25-250 mm.
Diese Zylinder sind besonders robust, langlebig und finden in den meisten Servicecontainern ihren Platz.

Für Ihre Anwendung brauchen Sie einen leistungsfähigen aber dennoch besonders leichten Zylinder,
weil Sie beispielsweise über Kopf arbeiten oder den Zylinder halten müssen?
Kein Problem! Die Aluminiumzylinder von Holmatro sind 50 % leichter als Stahlzylinder
und bieten dennoch bei höchster Qualität eine Hubkapazität von 20-150 Tonnen bei bis zu 300 mm Hub.

Darf's ein bisschen mehr sein?
Die Hochleistungszylinder wurden von Holmatro für besonders schwere Lasten entwickelt.
Bei einer Hubhöhe von bis zu 300 mm kann einer dieser Zylinder bis zu 500 Tonnen anheben.

Auch wenn Sie in sehr engen Räumen arbeiten müssen bietet Holmatro mit den Flachzylindern die Lösung.
Mit einer Bauhöhe ab 31 mm können Sie bereits 5 Tonnen anheben, bis zu 150 Tonnen bei einer Bauhöhe von 100 mm.
Damit erreichen Sie eine Hubhöhe von bis zu 15 mm.

Wenn Sie Gewichte von 10 oder 20 Tonnen bei relativ beengten Platzverhältnissen
auf eine verhältnismäßig große Höhe bringen müssen, sind die Teleskopzylinder die richtige Entscheidung.
In zwei Stufen werden bei einer Bauhöhe von nur 49 mm Lasten bis 10 Tonnen um über 60 mm angehoben.
Der HJ 20/50 G 11 Teleskopzylinder bringt sogar 20 Tonnen auf fast 170 mm Hubhöhe.
Dabei hat er selbst nur eine Bauhöhe von 140 mm.

Bei verschiedenen Gelegenheiten wie dem Anheben von Brücken oder Gebäudeteilen ist es erforderlich,
Lasten anzuheben und diese dann so zu halten, oft auch über einen längeren Zeitraum.
Hierfür hat Holmatro die Verriegelungszylinder im Sortiment.
Lasten von 10-250 Tonnen pro Zylinder können hiermit um bis zu 300 mm angehoben werden.
Ist der Kolben dann verriegelt, entlastet das den Zylinder und ein Absinken wird absolut unmöglich.
Gleichzeitig schützt die Verriegelung den Zylinder zusätzlich vor äußeren Einflüssen und exzentrischen Lasten.

In der Montage oder im Service von Anlagen und Maschinen werden häufig unsere Hohlkolbenzylinder eingesetzt.
Durch die Öffnung im Kolben können Druckstangen gezogen oder gedrückt werden. 
Die Durchmesser der Öffnung reichen bei diesen Zylindern bis 80 mm bei einem Hub von 75 mm (110 Tonnen).
Besonders leichte Hohlkolbenzylinder aus Aluminium werden in diesem Bereich noch 2018 das Angebot erweitern.

Kurzhubzylinder und Zugzylinder finden Sie ebenso im folgenden Sortiment wie die Konstruktionszylinder von Holmatro,
die durch ihre standartmäßigen Gewinde am Kolbenkopf, dem Gehäuse und im Zylinderboden besonders geeignet sind
um sie in Verbindung mit Verlängerungsrohren und Zubehörteilen einzusetzen.
Die Doppeltwirkenden Konstruktionszylinder heben dabei Gewichte von 10-25 Tonnen um bis zu 250 mm an.
(Angaben ohne Zubehör!)

Flachzylinder

Federrückzug Flachzylinder sind einfach...

Kurzhubzylider Federrückzug

Kurzhubzylinder - Federrückzug   Federrückzug...

Teleskopzylinder Lastrückzug

Teleskopzylinder mit sehr geringer Bauhöhe, zwei...

Konstrukionszylinder Hydraulikrückzug

Konstruktionszylinder sind doppeltwirkende hydraulische...

Hohlkolbenzylinder

Zylinder mit Hohlkolben , sowohl zum Drücken als auch...


Zugzylinder

Zugzylinder mit einer Zugkapazität von 11 bis 100 Tonnen...