DBET-06

Proportional-Druckbegrenzungsventile des Typs DBET sind Fernsteuerventile in Sitzbauart und dienen zur Begrenzung eines Systemdruckes. Die Betätigung erfolgt durch einen Proportionalmagneten mit Zentralgewinde und abziehbarer Spule. Der Innenraum des Magneten steht mit dem Anschluss T oder Y in Verbindung und ist mit der Druckflüssigkeit gefüllt. Mit diesen Ventilen kann in Abhängigkeit vom elektrischen Sollwert der zu begrenzende Systemdruck stufenlos eingestellt werden. Diese Ventile bestehen im wesentlichen aus dem Gehäuse (1), einem Proportionalmagneten (2), dem Ventilsitz (3) und dem Ventilkegel (4).

Grundprinzip

Zur Einstellung des Systemdruckes wird an der Ansteuerelekronik ein Sollwert vorgegeben. In Abhängigkeit vom Sollwert steuert die Elektronik die Magnetspule mit elektrischem Strom an. Der Proportionalmagnet wandelt den elektrischen Strom in mechanische Kraft um, die über den Ankerstößel (5) auf den Ventilkegel (4) wirkt. Der Ventilkegel (4) drückt auf den Ventilsitz (3) und sperrt die Verbindung zwischen Anschluss P und T oder Y. Ist die hydraulische Kraft auf den Ventilkegel (4) gleich der Magnetkraft, regelt das Ventil den eingestellten Druck, indem der Ventilkegel (4) vom Ventilsitz (3) abhebt und dadurch Druckflüssigkeit von Anschluss P nach T oder Y fließen kann. Bei Sollwert Null beaufschlagt die Ansteuerelektronik den Proportionalmagnet (2) nur mit dem minimalen Steuerstrom und es stellt sich der minimale Einstelldruck ein.

Typ DBET

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

DBET-6X/200YG24K4V

990,54 € *
sofort verfügbar

DBET-6X/315G24K4V

1.025,21 € *
Muss bestellt werden. Ab Bestellung lieferbereit in 8 Tagen.

DBET-6X/315YG24-8K4V

1.090,53 € *
Muss bestellt werden. Ab Bestellung lieferbereit in 47 Tagen.

DBET-6X/350YG24-8K4M

1.173,76 € *
Muss bestellt werden. Ab Bestellung lieferbereit in 45 Tagen.

DBET-6X/350YG24K4V

892,17 € *
Muss bestellt werden. Ab Bestellung lieferbereit in 47 Tagen.